Softwareentwickler (m/w/d)

  • Tadano Jobportal
  • Tadano Demag GmbH
  • Tadano Faun GmbH
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
  • Ingenieur
  • Publiziert: 08.11.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Über uns in Lauf an der Pegnitz und Zweibrücken

Die 1948 gegründete Tadano mit Hauptsitz in Takamatsu, Japan, ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe, die sich auf die Entwicklung und Produktion von hydraulischen Mobilkranen und Hebezeugen spezialisiert hat.
Die Hauptproduktion findet an zehn Standorten statt, wobei sich fünf davon in Japan, jeweils einer in den USA, Thailand und Indien und zwei in Deutschland befinden.
In enger Zusammenarbeit zwischen Lauf an der Pegnitz und Zweibrücken entwickeln, produzieren und vertreiben wir Mobilkrane der Spitzenklasse. Unser R&D-Team arbeitet standortübergreifend.

Ihre Aufgaben

  • Software-Entwicklung von Steuerungssystemen am Fahrzeugkran mit hohen Sicherheitsanforderungen
  • Konzipierung und Programmierung der Kransoftware, sowie die Erstellung der dazugehörigen Dokumentation einschließlich FMEAs
  • Testen der entwickelten Applikationen am Simulator und am Mobilkran selbst 
  • Erstellung von Versuchsaufträgen sowie fachliche Unterstützung bei deren Vorbereitung und Durchführung
  • Durchführung von internen Schulungen
  • Fachliche Betreuung und Unterstützung bei Lieferantengesprächen in Zusammenarbeit mit den Bereichen Einkauf und Qualitätsmanagement

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Elektrotechnik-, Mechatronikstudium bzw. eine vergleichbare Fachrichtung 
  • Programmiererfahrung in C/C++ wünschenswert
  • Analytische Denkweise und Organisationsgeschick
  • Sorgfältige, systematische und selbstständige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, hohes Engagement und Teamfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

  • Internationales Unternehmen mit weltweitem Händler-, Kunden- und Kollegennetzwerk
  • Unbefristete Anstellung & 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Vergütung nach dem bayerischen M&E-Tarif inkl. tariflicher Zusatzleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten im 35h-Modell
  • Gelebte Firmenphilosophie & Werte: C+SQE - Safety, Quality, Efficiency based on Compliance
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie die Möglichkeit, aktiv am Aufbau und der Weiterentwicklung des Unternehmensbereichs mitzuwirken

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich jetzt!

Job ID: 601

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen:

  • Anja Seibold-Sülflow
  • Personalreferent
  • 09123185239